Einsatz 19-15: B4 Wohnungsbrand

Am Dienstag, 7.Mai wurden wir um 20:40 Uhr mit Gesamtwehralarm zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in den Mittelweg alarmiert. Schon auf der Anfahrt konnten wir eine schwarze RauchsÀule erkennen. Bei unserem Eintreffen stand die Wohnung im vierten OG nahezu im Vollbrand. Es wurden direkt 2 Trupps mit Atemschutz zur BrandbekÀmpfung ins GebÀude geschickt. Weitere Trupps kontrollierten und evakuierten die benachbarten Wohnungen und GebÀude.

Die Feuerwehr Umkirch war mit vier Fahrzeugen und 31 Mann im Einsatz. Ebenfalls im Einsatz waren der Kreisbrandmeister und sein Stellvertreter aus dem Bereich Kaiserstuhl, die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Bötzingen, die FĂŒhrungsgruppe Kaiserstuhl, das Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Breisach, der DRK Ortsverein Umkirch sowie Rettungsdienst und Polizei. Insgesamt rund 100 EinsatzkrĂ€fte waren vor Ort. Einsatz Ende war gegen 1 Uhr.